Viskositätsklasse 10W-40

Die besten 10W-40 Motoröle im Vergleich

Castrol Castrol Power 1 4T 10W-40

Fazit: Das beste Motoröl für Hochleistungsmotorräder – verbessert die Beschleunigung und die Leistung des Motors, ideal für rennsportbegeisterte Motorradfahrer.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Liqui Moly 7351 Nova Super Motoröl 10W-40

Fazit: Hochleistungsöl für ältere Fahrzeuge mit und ohne Katalysator – schont den Motor, senkt den Ölverbrauch und ist kostengünstig.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Für die Kennzeichnung und Klassifizierung von Motorölen gibt es entsprechende DIN-Normen. Die SAE-Klasse ist ein Maß für die Zähflüssigkeit und die gewährleistete Durchölung des Motoröls bei bestimmten Temperaturen. Das Kälteverhalten wird durch den Buchstaben W gekennzeichnet. Wenn es sehr kalt ist, wird das Öl automatisch zäher. Damit es sich optimal verteilen kann, muss es im Winter dünnflüssig bleiben. Die Viskositätsklassen sind durch die Society of Automotive Engineers festgelegt. Je niedriger die Viskositätszahl ist, desto niedriger ist die Temperaturgrenze, bei der das Öl noch optimal schmiert.

Was bedeutet 10W-40?

Bei der SAE-Klasse 10W-40 handelt sich um ein Mehrbereichsöl, das im Sommer wie im Winter anwendbar ist. Die Zahl 10 gibt in diesem Fall an, dass das Öl bei Temperaturen von bis zu -30 Grad noch dünnflüssig genug ist, um den Motor zu starten und um ihn zu schmieren. Die Zahl 40 definiert das Schmierverhalten des Öls bei hohen Temperaturen und definiert, dass diese sehr gut ist. Ein Motoröl mit der Viskositätsklasse 10W-40 ist in der Regel für Benzin- und Dieselmotoren erhältlich.

Hinweis:
Die vorliegenden dargestellten Produktvergleiche beruhen auf der Sammlung von Produktdaten als auch Aggregation von externen Bewertungen, Testberichten, Kunden- und Expertenmeinungen. Nur bei Betrachtung all dieser Daten ist eine halbwegs objektive Beurteilung der Produkteingeschaften unserer Meinung möglich. Ähnlichkeiten zu anderen Vergleichen oder Tests sind rein zufällig. Wir haben die in unseren Vergleichen dargestellen Produkte explizit nicht selbst getestet. motoroel-test.com ist ein reines Ratgeber-Portal. Wir empfehlen dringend, die Produkte auf den Herstellerseiten nochmals genauestens anzuschauen, ob sie dieselben Eigenschaften aufweisen wie in unserem Vergleich, da sich Änderungen bei den Herstellern ergeben haben können bzw. von unserer Seite ein Irrtum vorliegen kann. Für eventuelle Schäden, die sich durch die Diskrepanz zwischen unseren Produktbeschreibungen und Eigenschaftsbeschreibungen und den tatsächlichen Eigenschaften des gekauften Artikels auf fremden Internetseiten (wie unserem Partner Amazon.de) ergeben, haften wir ausdrücklich nicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen