Castrol Motoröle im Vergleich

Die besten Castrol Motoröle unseres Vergleichs

Castrol Castrol Power 1 4T 10W-40

Fazit: Das beste Motoröl für Hochleistungsmotorräder – verbessert die Beschleunigung und die Leistung des Motors, ideal für rennsportbegeisterte Motorradfahrer.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Castrol Motoröl EDGE FST 5W-30 Synthese

Fazit: Durchaus empfehlenswertes Motoröl, für viele Modelle geeignet, leider teuer.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Castrol – weltumspannendes Händlernetzwerk mit vielfältigen Produkten

Das Unternehmen Castrol mit Sitz im Vereinigten Königreich gehört zur BP-Gruppe. Es stellt

  • hochwertige Additive,
  • Schmieröle
  • und Fette

her und vertreibt diese weltweit. Dabei bedient Castrol die Automobilbranche, die Industrie, die See-und Luftfahrt sowie Unternehmen, die in der Ölförderung und Ölproduktion tätig sind. Über 7.000 Mitarbeiter beschäftigt Castrol. Es arbeitet mit mehreren 1000 Händlern zusammen, die das Castrol Liefernetzwerk in rund 140 Länder sichern. Das Unternehmen legt großen Wert auf professionelle Zusammenarbeit und liefert seine Waren durchweg mit ausführlichen Datenblättern in nahezu jeder gewünschten Sprache aus. Dadurch hebt sich Castrol von der Konkurrenz ab und besetzt zu Recht einen der führenden Plätze in der Branche.

Die Produktpalette von Castrol

Castrol ist Lieferant von Produkten rund um die Sparten PKW, LKW, Bus, Offroad und Garten. Für Pkw hat es

  • Fette und Bremsflüssigkeiten,
  • Universalgetriebeöle,
  • Schaltgetriebeöle,
  • Automatikgetriebeöle,
  • Frostschutz und Kühlflüssigkeiten
  • sowie Motoröle

im Sortiment. Motorräder werden ebenfalls mit Ölen und Pflegeprodukten abgedeckt. Auch LKWs und Busse können aus einem Sortiment von Ölen und Pflegeprodukten wählen. Die Herstellerfreigaben sind breit aufgestellt, es gibt quasi keinen Hersteller, den Castrol nicht im Sortiment hat.

Mit der Produktserie Castrol Edge können Kunden auf ein hoch entwickeltes Motoröl zugreifen, das mit Titanium versetzt ist. Dieses Additiv verdoppelt die Stärke des Ölfilms und verhindert das Reißen, auch wenn Druck und Belastung zwischen den Metalloberflächen sehr hoch ist. Ganz im Gegenteil ist dieser Zusatz dafür verantwortlich, dass die Reibung stark reduziert wird und zur Langlebigkeit des Motors beiträgt.

Eine weitere beliebte Produktserie ist Castro Magnatec. In den Magnatec-Ölen befinden sich Molekülstrukturen, die am Motor haften bleiben wie ein Magnet. Mit dieser Technik schützt das Motoröl einen Motor vom Start weg, verhindert Trockenheit und schmiert die wichtigsten Motorteile permanent.

Hinweis:
Die vorliegenden dargestellten Produktvergleiche beruhen auf der Sammlung von Produktdaten als auch Aggregation von externen Bewertungen, Testberichten, Kunden- und Expertenmeinungen. Nur bei Betrachtung all dieser Daten ist eine halbwegs objektive Beurteilung der Produkteingeschaften unserer Meinung möglich. Ähnlichkeiten zu anderen Vergleichen oder Tests sind rein zufällig. Wir haben die in unseren Vergleichen dargestellen Produkte explizit nicht selbst getestet. motoroel-test.com ist ein reines Ratgeber-Portal. Wir empfehlen dringend, die Produkte auf den Herstellerseiten nochmals genauestens anzuschauen, ob sie dieselben Eigenschaften aufweisen wie in unserem Vergleich, da sich Änderungen bei den Herstellern ergeben haben können bzw. von unserer Seite ein Irrtum vorliegen kann. Für eventuelle Schäden, die sich durch die Diskrepanz zwischen unseren Produktbeschreibungen und Eigenschaftsbeschreibungen und den tatsächlichen Eigenschaften des gekauften Artikels auf fremden Internetseiten (wie unserem Partner Amazon.de) ergeben, haften wir ausdrücklich nicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen