Motoröle mit Viskositätsklasse 10W-40 im Vergleich

Nachfolgend die von uns genauer angeschauten Motoröle mit Viskositätsklasse 10W-40, die wir beide empfehlen können. Über den “Review” kommen Sie in die Portrait-Ansicht der Motoröle, die Ihnen etwas mehr Hintergrund zu den Eigenschaften der Motul Motoröle geben.

10W-40 Motoröle Kaufempfehlungen

10W-40 Motoröle mit besten Bewertungen! Nachfolgend die 10W-40 Motoröle, die von Nutzern am besten beurteilt wurden in Bezug auf deren Eigenschaften sowie dem Preis.

MANNOL Defender Motoröl 10W-40, API SL, ACEA A3/B4, semi-synthetisch, 5 Liter
  • Entspricht folgenden Freigaben / Spezifikationen / Produkten:
  • SAE 10W-40
  • API SL/CF
  • MERCEDES-BENZ MB 229.1
Angebot
Liqui Moly 1092 MoS2 Leichtlauf Motoröl 10W-40, 5 L
  • Spezifikationen und Freigaben:API SL/CF, ACEA A3-04/B4-04
  • Sehr hoher Verschleißschutz und Notlaufeigenschaften durch MoS2; Schnelle Ölversorgung bei tiefen Temperaturen, gutes Kaltstartverhalten
  • Gute Alterungs- und Viskositätsstabilität
  • Geeignet für Benzin- und Dieselmotoren, mit und ohne Abgasturboaufladung (ATL)
Angebot
Liqui Moly P000284 Leichtlauf Motoröl, 10 W-40, 5 L, 5 Liter
  • Ganzjahresöl für Benzin- und Dieselmotoren. Besonders geeignet für gasbetriebene Fahrzeuge (CNG/LPG). Universell einsetzbar für Fahrzeuge ohne Rußpartikelfilter. Turbo- und Kat-getestet.
  • Spezifikationen und Freigaben: ACEA A3-04/B4-04,API SL/CF,MB-Freigabe 229.1,VW 501.01 / 505.00
  • Liqui Moly empfiehlt dieses Produkt zusätzlich für Fahrzeuge, für die folgende Spezifikationen gefordert werden: Peugeot Citroen (PSA) B 712294,VW 500.00
  • Lieferumfang: Liqui Moly 1310 Leichtlauf Motoröl 10 W-40 5 Liter
Castrol POWER 1 4T 10W-40 4-Takt Motorrad Motorenöl 4L
  • Motorradmotorenöl mit HC-Synthese. Durch die neue Power Release TechnologyTM wird über eine Optimierung des Reibverhaltens die Leistung gesteigert.
  • Reduzierte Reibungbungsverluste für maximal verfügbare Leistung dank Power Release TechnologyTM.
  • Optimaler, kombinierter Schutz von Motor, Getriebe und Ölbadkupplung
  • Verhindert vorzeitige Öleindickung und speziell bei Modellen mit Naßkupplung das “Kupplungsrutschen"
Angebot
Castrol 15A4D6 GTX 10W-40 ULTRACLEAN 10W-40 A3/B4 Motorenöl 5L
  • HC-Synthese-Technologie
  • Zersetzt vorhandene Ablagerungen
  • Schützt den Motor vor neuer Verschmutzung

Alle 10W-40 Motoröle bei uns auf dem Prüfstand

Was ist eine Viskositätsklasse?

Für die Kennzeichnung und Klassifizierung von Motorölen gibt es entsprechende DIN-Normen. Die SAE-Klasse ist ein Maß für die Zähflüssigkeit und die gewährleistete Durchölung des Motoröls bei bestimmten Temperaturen. Das Kälteverhalten wird durch den Buchstaben W gekennzeichnet. Wenn es sehr kalt ist, wird das Öl automatisch zäher. Damit es sich optimal verteilen kann, muss es im Winter dünnflüssig bleiben. Die Viskositätsklassen sind durch die Society of Automotive Engineers festgelegt. Je niedriger die Viskositätszahl ist, desto niedriger ist die Temperaturgrenze, bei der das Öl noch optimal schmiert.

Was bedeutet 10W-40?

Bei der SAE-Klasse 10W-40 handelt sich um ein Mehrbereichsöl, das im Sommer wie im Winter anwendbar ist. Die Zahl 10 gibt in diesem Fall an, dass das Öl bei Temperaturen von bis zu -30 Grad noch dünnflüssig genug ist, um den Motor zu starten und um ihn zu schmieren. Die Zahl 40 definiert das Schmierverhalten des Öls bei hohen Temperaturen und definiert, dass diese sehr gut ist. Ein Motoröl mit der Viskositätsklasse 10W-40 ist in der Regel für Benzin- und Dieselmotoren erhältlich.

Ausgewählte Videos zum 10W-40 Motoröl

Frank Mesters
Letzte Artikel von Frank Mesters (Alle anzeigen)

Hinweis: Aktualisierung am 12.11.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top