Hersteller
Viskosität
Flaschengröße

Wofür steht die Abkürzung „SAE“?

SAE steht für „Vereinigung amerikanischer Autoingenieure“. Es werden die Fließeigenschaften (Viskosität) von Motorölen beurteilt. Es handelt sich um ein Institut, das Prüfungen durchführt und Normen für die jeweiligen Öle festlegt. Wie wir alle wissen, sind die Motoröle in unterschiedliche SAE-Klassen eingeteilt, z.B. 10W, 15W, 40, 50 etc… Zur Viskosität kann man sagen, das größere Zahlen= …

Weiterlesen …Wofür steht die Abkürzung „SAE“?

Wie oft muss man den Ölstand beim Pkw überprüfen?

Ölstand prüfen

Der Ölstand eines Fahrzeuges ist ein wichtiges Kriterium für die Haltbarkeit des Motors. Das Motoröl sorgt jederzeit für eine ausreichende Schmierung aller beweglichen Motorenteile. Darüber hinaus schwemmt es Schadstoffe und Rückstände heraus, die durch den Abrieb der Kolbenbewegung hervorgerufen werden. Gutes Motoröl sorgt gleichzeitig für eine Verringerung der Schlammbildung und fördert die Kaltstarteigenschaften. Der Schmierfilm …

Weiterlesen …Wie oft muss man den Ölstand beim Pkw überprüfen?

Wie füllt man Motoröl nach?

Motoröl richtig nachfüllen

Viele Fahrzeugbesitzer und insbesondere Fahranfänger stellen sich mitunter die Frage, wie man das Motoröl nachfüllt. Zunächst ist der aktuelle Ölstand zu prüfen. Eine aussagekräftige Ölstandsmessung kann nur im warmen Zustand erfolgen. Hierzu sollte der Motor wenigstens 3 Minuten warmlaufen. Das warme Motoröl kann nun nach ausgeschaltetem Motor gut in die Ölwanne zurückfließen. Zu berücksichtigen ist …

Weiterlesen …Wie füllt man Motoröl nach?

Welches Öl für welchen Motor?

Welches Motoröl für welchen PKW

Für jeden Motor werden unterschiedliche Ölmischungen benötigt. Dies trifft insbesondere für die Otto- und Dieselmotoren zu. Die Fahrzeughersteller berücksichtigen bei der Fertigung ihrer Motoren die Konstruktion der Motorbauteile, die Metallurgie, das Filtersystem und auch die Wechselintervalle. Zweckmäßigerweise sollte man sich in diesen Fällen immer an die Herstellervorgaben halten und erst dann den Preis vergleichen. Die …

Weiterlesen …Welches Öl für welchen Motor?

Welches Motoröl für welches Fahrzeug?

Welches Motoröl für welchen PKW

Die meisten Fahrzeugbesitzer lassen in regelmäßigen Abständen einen Ölwechsel machen. Dabei brauchen sie in der Regel nicht darauf zu achten, ob die Fachwerkstatt das richtige Motoröl verwendet. Anders sieht dies aus, wenn der Ölstand zu gering geworden ist und kurzfristig Öl nachgefüllt werden muss. Auf dem Markt sind die verschiedensten Ölsorten und Gebinde zu finden. …

Weiterlesen …Welches Motoröl für welches Fahrzeug?

Verlängert Premium-Öl die Lebensdauer des Motors?

Etliche Markenhersteller bieten in ihrem Sortiment hochwertiges Premium-Öl an. Hierbei handelt es sich um ein spezielles Mehrbereichs-Öl. Es basiert auf einem dünnflüssigen Grundöl und zusätzlichen Additiven. Durch die Zusätze wird erreicht, dass die Viskosität bei höheren Temperaturen nur geringfügig abnimmt und ebenso bei tiefen Temperaturen bei der Kaltstartphase eine ausreichende Schmierung gewährleistet wird. In Verbindung …

Weiterlesen …Verlängert Premium-Öl die Lebensdauer des Motors?

PKW Marken und Motorenöl

Wer heute ein Fahrzeug kauft, der wird sich früher oder später die Frage stellen, welches Motoröl er verwenden darf. All diejenigen, die ihr Fahrzeug regelmäßig bei ihrem Händler zum Ölwechsel bringen, brauchen sich über die richtige Ölsorte keine Gedanken zu machen. Wer jedoch selber einen Ölwechsel durchführen möchte, der darf aufgrund der Komplexität der heutigen …

Weiterlesen …PKW Marken und Motorenöl

Ölwechsel selber vornehmen

Mit etwas Geschick kann jeder selbst an seinem Fahrzeug einen Ölwechsel durchführen. Dabei sind die einzelnen Schritte gar nicht so schwierig, wie viele Fachwerkstätten dies ihren Kunden weismachen. Mit einer praktischen Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt ein Ölwechsel auch ungeübten Anfängern. Wann sollte Motoröl gewechselt werden? Abhängig von den Angaben des Fahrzeugherstellers ist ein Wechsel des Motoröls alle …

Weiterlesen …Ölwechsel selber vornehmen

Der Ölfilter und wann er getauscht werden sollte

Nach wenigstens 15.000 Kilometern benötigen Fahrzeugmotoren einen Ölwechsel. Einige Modelle kommen auch auf größere Wechselintervalle bis zu 30.000 Kilometern. Bei diesen Wartungsarbeiten reicht es nicht aus, lediglich das Motoröl zu wechseln. Im Laufe der Zeit setzt sich auch der Ölfilter zu und ist daher auszutauschen. Die meisten Fachwerkstätten, die diese Arbeiten übernehmen, sorgen dafür, dass …

Weiterlesen …Der Ölfilter und wann er getauscht werden sollte

Was sind Motoröl Additive?

Öl-Additive

Wer heute ein Motoröl kauft, der findet auf der Verpackung vielfach den Hinweis auf Zusatzstoffe. Additive sind Zusatzstoffe für Motoröl. Dieser Zusatz erfolgt in geringen Mengen, sodass sich die Eigenschaften des Öls insgesamt verbessern. Ein Beispiel stellt das teilsynthetische Motoröl dar, welches aus dem eigentlichen Grundöl und einem Additiv besteht. Mit einem solchen Zusatz lässt …

Weiterlesen …Was sind Motoröl Additive?

Was ist eine Ölablassschraube und woher bekommt man sie?

Ölablassschraube

In regelmäßigen Abständen ist bei Verbrennungsmotoren ein Ölwechsel erforderlich. Während einige Fahrzeugführer lediglich das gebrauchte Öl über den Einfüllstutzen heraussaugen, lassen gewissenhafte Besitzer das Öl lieber vollständig ablaufen. Immerhin bindet Motoröl im Laufe der Zeit zahlreiche Rückstände, die letztlich auch nicht mehr durch einen Filter herausgelöst werden können. Ein Ölwechsel sorgt somit für einen zuverlässigen …

Weiterlesen …Was ist eine Ölablassschraube und woher bekommt man sie?

Motorspülung – wann sie sinnvoll ist

Motorspülung

Motorspülungen sind mit vielen Vorurteilen behaftet. Die einen sagen, sie wären sinnlos, weil moderne Motoröle eine ähnliche Wirkung erzielen. Andere wiederum sind vom Nutzen und der Notwendigkeit überzeugt. Wer hat Recht? Oder sind beide Meinungen richtig? Die besten Mittel zur Motorspülung Wie funktioniert die Motorspülung? Um den Motor eines Fahrzeuges zu spülen, wird dem betriebswarmen …

Weiterlesen …Motorspülung – wann sie sinnvoll ist

Motoröl Bezeichnung lesen

Viele Fahrzeugführer kennen das Problem, wenn aus verschiedenen Gründen Motoröl nachgefüllt werden muss. Viele Hinweise auf den Öl-Umverpackungen führen zu Verwirrung. Steht auf einer Ölsorte zum Beispiel 5W-40, handelt es sich um die SAE-Klasse, die die Viskosität und damit die Fließeigenschaft des Motoröls bezeichnet. Die Zahl vor dem W kennzeichnet die Fließeigenschaft bei Kälte. Je …

Weiterlesen …Motoröl Bezeichnung lesen

Mischen von Motorölen – sinnvoll oder nicht?

Viele Autobesitzer kennen nicht die richtige Sorte des Motoröls, das ihr Auto erfordert. Die Anbieter vor Ort bieten die verschiedensten Gebinde an, allerdings braucht der Käufer einen Überblick, um sich orientieren zu können. Nur so ist ein Fehlkauf vermeidbar. Es wird zwischen Mineralölen aus einer Erdöldestillation und Synthetik-Motorölen unterschieden, die neben Mineralöl auch aus verschiedenen …

Weiterlesen …Mischen von Motorölen – sinnvoll oder nicht?

Mehrbereichsöl vs. Einheitsöl in der Verwendung

Aufgrund der Namensähnlichkeiten stellt sich die Frage, ob es einen Unterschied zwischen Mehrbereichsöl und Einheitsöl gibt. Zunächst bleibt festzustellen, dass Einheitsöl nicht mit Einbereichsöl zu verwechseln ist. Dieses war bis Ende der 70er Jahre in den meisten Fahrzeugmotoren vertreten. Den Einheitsölen ist eine feste Fließfähigkeit zugeordnet, die genau auf die jeweiligen Motorbedürfnisse abgestimmt ist. Bis …

Weiterlesen …Mehrbereichsöl vs. Einheitsöl in der Verwendung

Was kostet ein Ölwechsel?

Kosten eines professionellen Ölwechsels

In regelmäßigen Abständen benötigen Fahrzeugmotoren einen Ölwechsel. Bei einigen Modellen liegen die Wechselintervalle bei 15.000 Kilometern, bei anderen erst bei 30.000 Kilometern. Viele Fahrzeugbesitzer stellen sich dabei die Frage, was ein Ölwechsel kostet. Hierbei muss jedoch unterschieden werden, ob eine Fachwerkstatt diese Arbeiten durchführen soll oder ob man es lieber in Eigenregie macht. Motorenöl durch …

Weiterlesen …Was kostet ein Ölwechsel?

Wo kauft man Motoröl am günstigsten?

Motoröl im Internet kaufen

Wenn es um den Kauf von Motoröl geht, schauen viele Kunden auf den Preis. Nicht immer ist billiges Öl schlecht, auch das Gegenteil ist durchaus gängig. Viele Markenhersteller sind beispielsweise Kooperationsverträge mit sogenannten Noname-Firmen eingegangen, sodass unter einem meist unbekannten Namen dieses Marken-Motoröl wesentlich günstiger erhältlich ist. Wie auch bei allen anderen Ölsorten muss das …

Weiterlesen …Wo kauft man Motoröl am günstigsten?

Getriebeölwechsel sinnvoll?

Das Getriebeöl hat die Aufgabe, die mechanische Reibung innerhalb des Getriebes zu minimieren. Außerdem agiert es als Druckspeicher und unterstützt so die Schaltvorgänge (bei Automaten). Zu altes Motoröl wird zu dünnflüssig und verliert nicht nur seine Schmiereigenschaften, sondern auch die Fähigkeit Wärme abzuführen  und genügend Druck aufzubauen. Getriebeöl diverser Anbieter im Überblick Getriebeölwechsel sinnvoll? Ihr Motoröl …

Weiterlesen …Getriebeölwechsel sinnvoll?

Entsorgung von Motoröl (Altöl) – so geht´s

Als Fahrzeugbesitzer sollte man sich im Klaren darüber sein, dass gebrauchtes Motoröl nicht illegal entsorgt werden darf. Altöl verursacht enorme Umweltschäden. Dabei ist es gar nicht so schwer, dieses Öl fachgerecht zu entsorgen. Neben Tankstellen und Werkstätten sind auch die örtlichen Wertstoffhöfe verpflichtet, das gebrauchte Motorenöl anzunehmen. In einigen Fällen sind diese Dienstleistungen kostenpflichtig, aber …

Weiterlesen …Entsorgung von Motoröl (Altöl) – so geht´s

Die Viskosität von Motorenöl

Seit 1911 werden von der Society of Automotive Engineers die sogenannten SAE-Viskositätsklassen zur Charakterisierung von Motoröl festgelegt. Hierbei spielt die Fließfähigkeit von Motoröl bei verschiedenen Temperaturen eine wichtige Rolle. Die Viskosität von Motoröl stellt sicher, dass zu jeder Gegebenheit die beweglichen Motorteile ausreichend mit Öl versorgt sind. Ursprünglich wurde Motorenöl für den Sommer- und Winterbetrieb …

Weiterlesen …Die Viskosität von Motorenöl

Anleitung zum richtigen Prüfen des Motorölstands

Für einen sicheren und einwandfreien Betrieb benötigt der Motor immer eine ausreichende Menge an Motoröl. Motoröl kann sich über einen längeren Zeitraum verbrauchen. Nicht immer muss es sich hierbei um Undichtigkeiten handeln. Insbesondere Vielfahrer verzeichnen in der Regel einen höheren Ölverbrauch. Dies ist aber ganz selbstverständlich, da bei jedem Verbrennungsvorgang etwas Öl verbrannt wird. Von …

Weiterlesen …Anleitung zum richtigen Prüfen des Motorölstands

Anleitung zu geringem Ölverbrauch

Geringer Ölverbrauch

In früheren Zeiten verbrauchten die ersten Autos fast genau so viel Öl wie Treibstoff. Doch durch innovative Entwicklungen in der Motorentechnik konnte der Verbrauch weitgehend verringert werden. Ende der 70er blieb jedoch diese Entwicklung stehen. Wie lässt sich dieser Ölverbrauch erklären? Ein bestimmter Teil des Öls gelangt über die Kolbenringe und Ventilführungen in den Brennraum …

Weiterlesen …Anleitung zu geringem Ölverbrauch