Motoröle mit Viskositätsklasse 15W-40 im Vergleich

Nachfolgend die von uns genauer angeschauten Motoröle mit Viskositätsklasse 15W-40, die wir beide empfehlen können. Über den “Review” kommen Sie in die Portrait-Ansicht der Motoröle, die Ihnen etwas mehr Hintergrund zu den Eigenschaften der Motul Motoröle geben.

15W-40 Motoröle Kaufempfehlungen

15W-40 Motoröle mit besten Bewertungen! Nachfolgend die 15W-40 Motoröle, die von Nutzern am besten beurteilt wurden in Bezug auf deren Eigenschaften sowie dem Preis.

Liqui Moly 1440 Motoröl Formula Super 15W-40, 5 L
  • LIQUI MOLY 1440 Motoröl Formula Super SAE 15W-40, 5 Liter
Angebot
Liqui P000208 Moly Touring 1096 Touring High Tech Motoröl 15W-40, 5 L
  • Ganzjahresöl für Benzin- und Dieselmotoren. Universell einsetzbar für Fahrzeuge ohne Rußpartikelfilter - auch im gemischten Fuhrpark. Turbo- und Kat-getestet
  • Spezifikationen und Freigaben: ACEA A3-04/B4-04,E2-96 Issue 5,API SL/CF/CG-4,Allison C-4,Caterpillar TO-2,Mack EO-L,MAN 271,MB-Freigabe 228.3,MB-Freigabe 229.1,MIL-L 2104 E,Volvo VDS
  • Liqui Moly empfiehlt dieses Produkt zusätzlich für Fahrzeuge, für die folgende Spezifikationen gefordert werden: MTU Typ 2,VW 501.01 / 505.00
  • Lieferumfang: Liqui Moly 1096 Touring High Tech Motoröl 15 W-40 5 Liter
Liqui Moly 25016 Marine 4T Motoröle, 15W-40
  • Hochleistungsmotorenöl auf Basis ausgewählter Grundöle und moderner Additivtechnologie. Gewährleistet bei Extrembedingungen optimale Schmierung und Verschleißschutz.
  • Ganzjahresöl für Benzin- und Dieselbootsmotoren. Mischbar mit allen handelsüblichen Motorenölen.
  • Die Betriebsvorschriften der Motoren- bzw. Aggregathersteller sind zu beachten.
  • ACEA A3, ACEA B4, ACEA E7, API SL, API CI-4, Volvo VDS-3
Angebot
Liqui Moly 1428 Motoröl Nova Super 15W-40, 1 L
  • Inhalt: 1l
  • Ausgezeichnete Reinigungswirkung
  • Einsetzbar in Otto- und Dieselmotoren mit und ohne Turbolader

Was ist eine Viskositätsklasse?

Die Society of Automotive Engineers kennzeichnet seit 1911 die SAE-Viskositätsklassen von Motorenöl und sorgt hiermit für einen Überblick über die Fließfähigkeit dieser Öle. Grundsätzlich sollte jeder Fahrzeugführer seine Betriebsanleitung zurate ziehen, um die richtige Ölsorte für seinen Motor zu finden. In einigen Fällen wird ein Motorenöl mit der Bezeichnung SAE 15W-40 benötigt. Diese Kennzeichnung befindet sich auch auf den im Handel befindlichen Nachfüll-Gebinden.

Was bedeutet SAE 15W-40?

Motorenöl mit der Viskositätsklasse SAE 15W-40 stellt ein hochwertiges Ganzjahresöl dar, welches sowohl für Benzin- als auch Dieselmotoren geeignet ist. In den meisten Fällen sind diese Öle auch Turbo- und Kat-verglichen. Dieses Öl deckt einen großzügigen Bereich der verschiedensten Viskositätsklassen ab und wird im Sommer und Winter gleichermaßen eingesetzt. Um die Eigenschaften der Grundöle zu verbessern, wurden diese Sorten mit entsprechenden Additiven versehen. Nach der Kennzeichnung SAE steht die Angabe der Niedrigtemperatur-Viskosität. Die Zahl 15 weist darauf hin, dass dieses Motoröl bis minus 25 Grad Celsius pumpbar bleibt. Der Buchstabe W hinter dieser Zahl steht für die Wintertauglichkeit. Die letzte Zahl weist auf die Hochtemperatur-Viskosität hin. Ausgehend eines Bezugswertes von 100 Grad Celsius für die Motortemperatur, erreicht das Öl mit der Kennzeichnung 40 eine Fließfähigkeit von 12,5 mm²/s. Durch entsprechende Zusätze ist die Leistung dieses dünnflüssigen Öls wesentlich gesteigert.

Ausgewählte Videos zum 15W-40 Motoröl

Frank Mesters
Letzte Artikel von Frank Mesters (Alle anzeigen)

Hinweis: Aktualisierung am 12.11.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top