Motoröle der Viskositätsklasse 20W-50 im Vergleich

Nachfolgend die von uns genauer angeschauten Mehrbereichs-Motoröle mit Viskositätsklasse 20W-50, die wir beide empfehlen können. Über den “Review” kommen Sie in die Portrait-Ansicht der Motoröle, die Ihnen etwas mehr Hintergrund zu den Eigenschaften der Motul Motoröle geben.

20W-50 Motoröle Kaufempfehlungen

20W-50 Motoröl für Ihr Auto bzw. KFZ kaufen? Wir haben 20W-50 Motoröle verschiedener Hersteller nach den Kriterien Nutzer-Bewertungen, Beliebtheit allgemein und Kosten verglichen und für Sie nachfolgend in Empfehlungslisten aufbereitet.

Top 5 20W-50 Motoröle nach Nutzer-Erfahrungen und -Tests

20W-50 Motoröle mit besten Bewertungen! Nachfolgend die 20W-50 Motoröle, die von Nutzern am besten beurteilt wurden in Bezug auf deren Eigenschaften sowie dem Preis.

Angebot
LIQUI MOLY 1129 Classic Motoröl SAE 20 W-50 HD, 5 L
21 Bewertungen
LIQUI MOLY 1129 Classic Motoröl SAE 20 W-50 HD, 5 L
  • Motoren älterer Bauart wurden mit größeren Toleranzen gefertigt und die Bauteile bestehen zudem aus anderen Materialien als heutzutage
  • Speziell für diese Anforderungen wurde LIQUI MOLY Classic SAE 20W-50 Motorenöl entwickelt
  • Spezifikationen und Freigaben:API SB/SC/SD/CC
  • Lieferumfang: Liqui Moly 1129 Classic Motoröl SAE 20 W-50 HD 5 Liter
Angebot
Castrol Power1 4T 20W-50 Motorrad Öl 1l
14 Bewertungen
Castrol Power1 4T 20W-50 Motorrad Öl 1l
  • Hohe Schmiersicherheit auch bei thermisch stark beanspruchten luftgekühlten Motoren
  • Reduzierte Ablagerungsneigung während des gesamten Ölwechselintervalls
  • Vermindert Öleindickung durch erhöhte Öltemperaturen
  • Katalysator-geeignet
Castrol POWER 1 4T 20W-50 4-Takt Motorrad Motorenöl 4L
69 Bewertungen
Castrol POWER 1 4T 20W-50 4-Takt Motorrad Motorenöl 4L
  • Genuine Castrol Schmierstoffe für Ihren Motor
  • Schutz des Motors
  • Castrol Power 1 4T 20W-50 ist ein hochwertigesViertakt-Motorenöl auf Mineralölbasis.
  • Hochleistungsschmierstoff mit HC-Synthese, speziell für 2-Zylinder-Boxer und V-Motoren
LIQUI MOLY 1255 Touring High Tech Motoröl 20 W-50, 5 L
73 Bewertungen
LIQUI MOLY 1255 Touring High Tech Motoröl 20 W-50, 5 L
  • Ganzjahresöl für Benzin- und Dieselmotoren. Universell einsetzbar für Fahrzeuge ohne Rußpartikelfilter - auch im gemischten Fuhrpark. Turbo- und Kat-getestet
  • Spezifikationen und Freigaben: ACEA A3-04/B4-04,E2-96 Issue 5,API SL/CF/CG-4,Allison C-4,Caterpillar TO-2,MIL-L 2104 E
  • Liqui Moly empfiehlt dieses Produkt zusätzlich für Fahrzeuge, für die folgende Spezifikationen gefordert werden: MAN 271,MB 228.3
  • Lieferumfang: Liqui Moly 1255 Touring High Tech Motoröl 20 W-50 5 Liter
Castrol Classic XL 20W-50 Oldtimer Öl/Classic Cars Motoröl 5l
95 Bewertungen
Castrol Classic XL 20W-50 Oldtimer Öl/Classic Cars Motoröl 5l
  • Mineralölbasisches Mehrbereichs-Motorenöl SAE 20W-50
  • für Motorentechnologie ab den 50er Jahren mit Ölfilter
  • stellt das Bindeglied zwischen den mildlegierten Einbereichs-Motorenölen und den hochadditivierten, modernen Schmierstoffen dar
  • souveräner Verschleißschutz bei hervorragendem Öldruckverhalten, auch unter hoher Belastung

Beliebteste 20W-50 Motoröle (Bestseller)

Die nachfolgenden 20W-50 Motoröle sind die meistverkauften ihrer Art auf Amazon.de.

Die 20W-50 Motoröle, die bis heute am häufigsten verkauft wurden ermitteln wir durch tägliches Durchsuchen und Abgleichen der Anzahl verifizierter Käufe.

Alle 20W-50 Motoröle bei uns auf dem Prüfstand

Was ist eine Viskositätsklasse?

Um die Fließfähigkeit von Motoröl einheitlich bezeichnen zu können, werden von der Society of Automotive Engineers (SAE) die bekannten SAE-Viskositätsklassen festgelegt. Möchten Fahrzeugbesitzer ihr Motoröl selbst nachfüllen, sollten sie sich in erster Linie in der Betriebsanleitung ihres Fahrzeuges nach dem richtigen Motoröl erkundigen. In manchen Fällen wird ein Öl mit der Kennzeichnung SAE 20W-50 benötigt. Diese Angaben sind auch auf den gebräuchlichen Öl-Gebinden im Handel zu finden.

Was bedeutet SAE 20W-50?

Motorenöl mit der Viskositätsklasse SAE 20W-50 bezeichnet ein Mehrbereichsöl. Dieses deckt einen weiten Bereich verschiedener Viskositätsklassen der Einbereichsöle ab und ist daher grundsätzlich für den Sommer- und Winterbetrieb geeignet. Zu diesem Zweck enthalten Mehrbereichsöle entsprechende Additive, die die Grundeigenschaften dieser Öle verbessern. Hinter der Kennzeichnung SAE ist die Angabe für die Niedrigtemperatur-Viskosität zu finden. Die Zahl 20 weist darauf hin, dass sich dieses Öl bis minus 20 Grad Celsius problemlos noch durch die Ölleitungen pumpen lässt. Der Buchstabe W bezeichnet hierbei die Wintertauglichkeit. Die letzte Zahl steht für die Hochtemperatur-Viskosität. Das Fließverhalten von Motoröl ist unter anderem von hohen Öltemperaturen abhängig. Der Bezugswert für heißes Motoröl liegt bei einer Temperatur von 100 Grad Celsius. Die Zahl 50 weist darauf hin, dass dieses Motoröl eine Fließfähigkeit von 16,3 mm²/s besitzt. Generell ist dieses Ganzjahresöl für Benzin- und Dieselmotoren geeignet und universell einsetzbar für Fahrzeuge auch ohne Rußpartikelfilter.

Ausgewählte Videos zum 20W-50 Motoröl

Hinweis: Aktualisierung am 21.09.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top